Das RRT-Scheer verfügt über eine lebhafte Kinder- und Jugendabteilung

Höhepunkt stellt jedes Jahr das vor den Sommerferien stattfindende Jugendlager dar.
Bei dem mehrtägigen Event steht neben der Verbesserung der Fahrkenntnisse auch der Spaß im Vordergrund.

Kinder- und Jugendabteilung



Bericht Kinderferienprogramm und Jugendlager Göggingen 03.08. bis 05.08.2023

Am Samstag, den 05.08.2023 konnten wir wieder unseren Motocross-Schnuppertag im Rahmen der Ferienprogramme der Gemeinde Krauchenwies sowie der Stadt Scheer durchführen. Insgesamt nahmen 29 Kinder zwischen 6-12 Jahren teil. Aufgeteilt in 3 Gruppen (2x morgens / 1x nachmittags), bekamen die angehenden Motocross-Piloten einen kurzen Einblick in die Technik und zeigten dann mit den 50ccm- bzw. 65ccm-Motorrädern, unter Anleitung unserer Übungsleiter, ihr Können. Zum Abschluss bekam jeder Teilnehmer noch ein T-Shirt und konnte noch eine Runde mit dem Renn-Taxi über unsere gesamte Motocross-Rennstrecke drehen.

Parallel zum Motocross-Schnuppertag, fand unser Motocross-Jugendlager vom 03.08.-05.08.2023 auf unserem Gelände in Göggingen statt.

Bei zum Glück idealem Wetter und einer nahezu weltmeisterlich präparierten Strecke (vielen Dank an unsere Streckenprofis) konnten wir die 32 Kinder und Jugendliche (davon 12 Neulinge), im Alter von 4 – 18 Jahren an den 3 Tagen auf der Strecke begrüssen. Wir starteten am Donnerstag um 7:30 Uhr mit organisatorischen Themen sowie der technischen Abnahme der Motorräder. Die Trainer Steffen Leopold, Marjüs Harlacher, Nico Baumgärtner, Marlon Pehl sowie Michael und Claudio Bercher teilten die Teilnehmer in unterschiedliche Gruppen auf. Die «Beginner» machten zunächst Trockenübungen, ehe es auf die Kinderstrecke ging. Die anderen Gruppen gingen mit den einzelnen Trainern zu unterschiedlichen Streckensektionen, wo sie unter Anleitung dann Fahrtechniken für Anlieger und Rillen sowie Kurvenlage, Bremsen etc., trainierten. Am Abend folgte eine Präsentation «richtige Ernährung im Motocross-Sport».

Am nächsten Tag wurden die einzelnen Teilnehmergruppen dann jeweils anderen Trainern und Sektionen zugeordnet. Die Übungen wurden auf das Springen über Tables, den Step up etc. ausgeweitet.  Am 3. Tag zeigten die Teilnehmer ihren begeisterten Eltern, das Erlernte. Zum Abschluss liessen wir das Jugendlager bei einem gemeinsamen Grillabend ausklingen.

Auch dieses Jahr wurden wir von ernsten Verletzungen verschont, ein besonderer Dank gilt dem DRK Sigmaringendorf, dass uns 3 Tage lang vor Ort betreute.

Weiterhin bedanken wir uns bei allen Helfern und bei unseren Sponsoren: Ruprecht Werbetechnik, Gasthaus Linde, Martin Ernst Erdbewegungen, Fahrschule 13, Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen, Maks Motors, Ewi-Markt, Bike-Holder, Autohaus Lehleiter, Tk Reifen und Ersatzteile, Weidele Auto Technik, Fuchs Fahrschule, Schober Bauunternehmen, Zwick Kachelofenbau, Gasthaus Linde Göggingen, Andreas Holzhauer Landwirtschaftlicher Mietpark, Remo Göggingen und der ADAC-Württemberg.

Sowohl das Ferienprogramm als auch das Jugendlager waren wieder tolle Veranstaltungen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien.

Euer Jugend-Team des RRT-Scheer


Anschreiben Jugendlager 2023

Anmeldung Jugendlager 2023

Parallel zum Jugendlager ist am Samstag 05.08.23 ein Schnuppertraining im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Krauchenwies und der Stadt Scheer ist geplant. Die Anmeldung zum Kinderferienprogramm erfolgt jeweils über die Gemeinde Krauchenwies bzw. der Stadt Scheer.

Bericht Kinderferienprogramm und Jugendlager Göggingen 28.07.-30.07.2022

Auch in diesem Jahr, konnten wir am Samstag, 30.07.2022 unseren Motocross-Schnuppertag innerhalb des Ferienprogramms der Gemeinde Krauchenwies durchführen. Insgesamt nahmen 22 Kinder zwischen 5-14 Jahren teil. Aufgeteilt in 2 Gruppen (morgens / nachmittags), bekamen die angehenden Motocross-Piloten einen kurzen Einblick in die Technik und zeigten dann mit den 50ccm- bzw. 65ccm-Motorrädern, unter Anleitung unserer routinierten Vereinsfahrer, ihr Können. Zum Abschluss konnte jeder noch eine Runde mit dem Renn-Taxi über unsere gesamte Motocross-Rennstrecke drehen.

 

Parallel zum Motocross-Schnuppertag, konnten wir unser Motocross-Jugendlager vom 28.07.-30.07.2022 auf unserem Gelände in Göggingen durchführen.

Bei idealem Wetter und einer nahezu weltmeisterlich präparierten Strecke (vielen Dank an unsere Streckenprofis) konnten wir 28 Kinder und Jugendliche, im Alter von 7 – 18 Jahren an den 3 Tagen auf der Strecke begrüssen. Wir starteten um 7:30 Uhr mit organisatorischen Themen sowie der technischen Abnahme der Motorräder. Die Trainer Steffen Leopold sowie Nico Baumgärtner, Michael Bercher und Marlon Pehl teilten die Teilnehmer in unterschiedliche Gruppen auf. Daraufhin wurden die Jugendlichen unter Anleitung in den einzelnen Sektionen trainiert. Die Rookies machten unterschiedliche Übungen bezüglich «Schalten und Kurvenfahren». Bei den weiteren Gruppen wurde das Training in Bezug auf das Rillenfahren, Springen über Tables und den Step up etc. vertieft. Bei den warmen Temperaturen war unser mobiles Streckenteam immer bedacht, alle Teilnehmer mit genügend Mineralwasser auf der Strecke zu versorgen. Am Ende des 3. Tages zeigten die Teilnehmer im abschliessenden «freien Training» ihren begeisterten Eltern, das Erlernte. Danach liessen wir den Tag bei einem gemeinsamen Grillabend ausklingen.

 

Insgesamt waren beide Veranstaltungen, Ferienprogramm und Jugendlager wieder spitze, ganz besonders möchten wir uns bei unseren Helfern und allen Beteiligten bedanken, sowie bei unseren Sponsoren: Ruprecht Werbetechnik, Martin Ernst Erdbewegungen, ewi-Markt, Andreas Holzhauer Landwirtschaftlicher Mietpark, TK-Reifen und Ersatzteile, Restaurant «Zur alten Post», KTM Rau, Fahrschule Fuchs (Erich Heinzle), Landesbank-Kreissparkasse Sigmaringen, Zwick Kachelofenbau, Markus Wahl Lohnunternehmen, Maks-Motors, Bike-holder by Bobs’Garage und der ADAC-Württemberg.

Im Hinblick auf unser Rennwochenende (24.09.-25.09.2022) auf dem Gelände in Göggingen, startet die Jugend aus Baden-Württemberg am Samstag in verschiedenen Klassen von 50ccm – 125ccm (Alter zwischen 6 – 18 Jahren). Am Sonntag beginnen die Senioren, gefolgt vom Deutschen Meisterschaftslauf der 85ccm, den BW-Pokal Open und den Seitenwagen.

Euer Jugend-Team des RRT-Scheer